1. Sie lesen die Checkliste und die Broschüre durch.
  2. Sie füllen das Hofprofil aus und reichen es bei uns ein.
  3. Wir prüfen Ihr Profil und nehmen telefonisch Kontakt mit Ihnen auf.
  4. Sind alle Rahmenbedingungen geklärt, vermitteln wir Ihnen laufend passende Profile.
  5. Sie wählen passende Hofsuchende aus und nehmen Kontakt auf.
  6. Während der Nachfolgesuche informieren Sie uns über den Stand der Dinge.

Ihr Hofprofil wird nicht weitergegeben. Die Hofsuchenden erfahren nicht, an welche Betriebe wir die Suchprofile weitergeben.

  1. Sie lesen die Checkliste durch.
  2. Sie füllen das Profil für Hofsuchende und die Angaben zur Finanzierung aus und reichen beides bei uns ein.
  3. Wir prüfen Ihr Profil und bestätigen dieses per E-Mail. Sobald vollständig, nehmen wir Ihr Profil in den Pool der Hofsuchenden auf.
  4. Die Anlaufstelle sucht passende Betriebe und leitet Ihr Suchprofil weiter.
  5. Die Betriebsleiter entscheiden, welche Hofsuchenden sie für ein Erstgespräch kontaktieren.
  6. Sie informieren uns über Kontakte mit Hofabgebenden und über allfällige Änderungen Ihres Profils.
  7. Alle 6 Monate fordern wir Sie auf, Ihr Profil zu aktualisieren.

Die Anlaufstelle vermittelt ausschliesslich ausgebildete Landwirtinnen und Landwirte an Betriebe ohne Nachfolge.

«Mit Hilfe der Anlaufstelle haben wir einen auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenen Hof vermittelt bekommen.»

Anna Mosimann & Martin Kiener, Toffen (BE)

«Wir schätzten die Dienstleistung der Anlaufstelle; so konnten wir diskret unsere Nachfolger suchen ohne unseren Betrieb auszuschreiben.»

Anneke & Albert Rüdisüli-Peters, Rüti (ZH)

Die Vermittlung verlief unkompliziert und seriös. Wir haben durch die Anlaufstelle überraschend rasch eine neue Pacht gefunden.»

Sarah & Andreas Fässler, Rüti (ZH)