Kollektivmitglied mit landw. Erfahrung für den Hof ‚Snack de Heck‘ gesucht

17.1.23

Hast du Lust, ein junges Projekt mit aufzubauen? Der Permakulturhof hat zum Ziel: Gemüse- und Obstanbau, Regeneration des Bodens, Förderung der Biodiversität und Selbstversorgung. Von 3ha arrondiertem Land bewirtschaften wir 1 ha mit Gemüse. Auf 1ha haben wir ein Beeren- und Obstgarten angelegt. Wir bewirtschaften den Hof in viel Handarbeit. Wir lagern das Gemüse in einem Naturkeller. Unsere Produkte verkaufen wir via Abo, Hofladen und Restaurants.

Der Hof hier in Wiedlisbach (SO) ist gut erschlossen (5 Gehminuten vom Bhf.). Der Hof bietet günstigen Wohnraum (Holzheizung) für ein bis zwei weitere Menschen, der/die auf dem Hof mitarbeitet/n. Stellplatz für Bauwagen oder Jurte ist möglich.

Respektvoller Umgang mit allen Lebewesen und vegetarische Ernährung sind uns wichtig.

Bei Interesse melde dich gerne via info@snack-de-heck.ch oder 0774242329 Weitere Infos auf snack-de-heck.ch

LandwirtIn oder Fachfrau/Fachmann biodynamische Landwirtschaft gesucht

08.12.2022

Der Biohof Bild in Ganterschwil sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine LandwirtIn 100% oder eine(n) Fachfrau/Fachmann biodynamische Landwirtschaft. Gesucht wird ein(e) ambitionierte(r) Bereichsleiter:in Milchwirtschaft, der/die sich hauptsächlich um die Tiere und Maschinenarbeit kümmert. Möchtest du Teil eines vielseitigen Demeter-Betriebs im Berggebiet werden, der sich im Aufbau befindet und Lernende ausbildet?

Bewerbung oder Fragen unter: 079 363 31 21 / corinne@biohofbild.ch

Mehr Infos findest du auch im Stelleninserat.

Bio-Hof in der Ostschweiz sucht Betriebspartner:in

23.11.2022

Wir suchen einen Betriebspartner für einen 21 ha grossen Bio-Landwirtschaftsbetrieb in der Ostschweiz, Bergzone II und III, mit Mutterkühe und Ziegen. Sind sie offen für eine Zusammenarbeit* mit einem jungen, begeisterten Landwirt mit EFZ-Abschluss, der ein Handicap hat und möchten unseren Hof weiterentwickeln? Dann sind sie bei uns richtig.

Auf unserem Betrieb können Sie mit den Tieren und der Natur im Berggebiet arbeiten. Unser Hof bietet aber auch Platz für neues, z.B.

– Ein Hoflädeli für die Direktvermarktung feiner Produkte
– Als Begegnungsort für Menschen (Schulen, usw.)
– Als integrativer Arbeitsort (soziale Angebote)
– Für den Empfang von Gästen (Agritourismus, Besenbeiz), Kurse, usw.
– Für Biodiversität
– oder für andere eigene Ideen!

Eine Zusammenarbeit* hat nur Vorteile:

– Freizeit, Ferienvetretung
– Vermittlung von Ortskenntnis und Fachwissen
– Geteilte Verantwortung
– durch verschiedene Akteure können Synergien genutzt werden und so kann Neues entstehen

Sind Sie interessiert? Dann kontaktieren Sie uns 079 370 59 29 (direkter Kontakt) oder via info@kleinbauern.ch (Nachricht wird weitergeleitet)

*die genaue Form der Zusammenarbeit kann man dann zusammen definieren (einfache Gesellschaft, Hofpacht, o.a.)

Zu verpachten: Extensiv geführter Bio-Milchschafbetrieb in der Ostschweiz

23.11.2022

Als unsere Hofnachfolge suchen wir eine Hofnachfolger:in oder «idealerweise» ein Paar, die ab 2023 Direktzahlungsberechtigt sind, z.B. mit landwirtschaftlicher Ausbildung EFZ, die sich begeistern können an der Natur, biologischer Bewirtschaftung und ein Herz für Schafe haben.

Unser Hof liegt in der Bergzone II in der Ostschweiz, an einem abgelegen, ruhigen Ort inmitten einer schönen Naturlandschaft. Wichtige Infrastrukturen wie ÖV, Schule, Läden etc. sind aber gut erreichbar.

Der Betrieb umfasst momentan 28 ha LN mit grösstenteils steilen Flächen und 14 ha eigenem Wald. Es ist ein wesentlicher Anteil Ökoflächen mit hoher Qualität vorhanden. Der Betrieb ist aus topographischen Gründen für Ackerbau sowie Rindvieh und Pferde nicht geeignet. Für die Bewirtschaftung sind alle zweckmässigen Gebäude, Maschinen und Einrichtungen sowie alle Tiere vorhanden.

Unser Ziel ist der Erhalt des gutgehenden Bergbauernhofes, Pflege der Biodiversität sowie der vernetzten Kulturlandschaft = Kulturlandschaftserhaltung. Wir pflegen einen sorgsamen Umgang mit den Menschen, Tieren, Landschaft, Maschinen etc.

Wir bieten ein Ein- / Zusammenarbeiten an, gedacht als Hilfe für einen guten Pachtstart. (z.B. als zeitlich begrenztes Generationenprojekt mit uns, mit separatem Wohnen und gegenseitiger Achtung).

Wir wünschen vorerst eine schriftliche Bewerbung an: muebri-hh@gmx.ch